Öffentliche Bekanntmachung 6/2017 vom 28.08.2017

Bekanntmachung der Betriebssatzung der Gemeinde Nordseeheilbad Wangerooge für den Eigenbetrieb Kurverwaltung

Der Rat der Gemeinde Nordseeheilbad Wangerooge hat in seiner Sitzung am 30.03.2017 die Neufassung der Betriebssatzung

für den Eigenbetrieb Kurverwaltung beschlossen.

Die Betriebssatzung wurde vollinhaltlich im Internet unter

 www.gemeinde-wangerooge.de/bekanntmachungen/oeffentliche-bekanntmachungen bekannt gemacht.

Die Betriebssatzung tritt am Tag nach der Veröffentlichung in Kraft. Gleichzeitig tritt die Betriebssatzung vom 01.01.1991 außer Kraft.

Die Betriebssatzung ist einsehbar:                                                             

  1. im Internet unter www.gemeinde-wangerooge.de/bekanntmachungen/ortsrecht-satzungen und
  2. Zu den Öffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung, Zimmer 2 (Vorzimmer des Bürgermeisters) und Zimmer 4 (Stellv. Kurdirektor)

 PDF-Download   PDF-Download

Öffentliche Bekanntmachung 5/2017 vom 28.08.2017

Bekanntmachung der Haushaltssatzung und Genehmigung 2017

Die Haushaltssatzung der Gemeinde Nordseeheilbad Wangerooge für das Haushaltsjahr 2017 wird hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Die nach § 120 Abs. 2 und § 122 Abs. 2 NKomVG erforderlichen Genehmigungen sind durch den Landkreis Friesland, Finanzaufsicht, am 16. August 2017 erteilt worden.

Der Haushaltsplan liegt nach § 114 Abs. 2 Satz 3 NKomVG in der Zeit vom 29. August 2017 bis einschließlich 06. September 2017 während der Dienststunden zur Einsichtnahme im Verwaltungsgebäude, Peterstraße 6, Zimmer 15, 26486 Wangerooge öffentlich aus.

PDF-Download     PDF-Download   PDF-Download

Öffentliche Bekanntmachung 4/2017 vom 25.08.2017

Bildung des Wahlvorstandes für die Landtagswahl am 15. Oktober 2017

Die Gemeinde Nordseeheilbad Wangerooge ist hierzu in einen Wahlbezirk eingeteilt. Für die Bildung des Wahlvorstandes für die Landtagswahl am 15. Oktober 2017 im Wahlbezirk Wangerooge fordert die Gemeinde Nordseeheilbad Wangerooge gem. § 5 Abs. 3 Nds. Landeswahlordnung (NLWO) alle Parteien auf bis zum 08.09.2017 Vorschläge für die Berufung von Wahlberechtigten in die Wahlvorstände abzugeben PDF-Datei.

Öffentliche Bekanntmachung 3/2017 vom 03.07.2017

Bildung des Wahlvorstandes für die Bundestagswahl am 24. September 2017 

Für die Bildung des Wahlvorstandes für die Bundestagswahl am 24. September 2017 im Wahlbezirk Wangerooge fordert die Gemeinde Nordseeheilbad Wangerooge gem. § 9 Abs. 2 Bundeswahlgesetz (BWG) die im Wahlgebiet vertretenen Parteien auf bis zum 15.07.2017 Vorschläge für die Berufung von Wahlberechtigten in die Wahlvorstände abzugeben PDF-Datei.

Öffentliche Bekanntmachung 2/2017 vom 09.03.2017

Bekanntmachung gemäß § 3 Abs.2 Baugesetzbuch (BauGB)

Öffentliche Auslegung des Flächennutzungsplanes

Der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Nordseeheilbad Wangerooge hat in seiner Sitzung vom 06.03.2017 die Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes bestehend aus Planzeichnung und Begründung einschließlich Umweltbericht sowie dem Zielkonzept der gemeindlichen Entwicklung gebillgt und zur Offenlage bestimmt. Der vorstehende Auslegungsbeschluss wird hiermit gemäß § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB bekannt gemacht.

Der Planentwurf mit Anlagen liegt in der Zeit vom 17.03.2017 bis 18.04.2017 bei der Gemeinde Nordseeheilbad Wangeroge, Zimmer 3, Peterstraße 6 während der Dienstzeiten zu jedermanns Einsicht aus.

Bekanntmachung als PDF-Datei

Planentwurf als PDF-Datei

Begründung einschließlich Umweltbericht als PDF-Datei

Zielkonzept der gemeindlichen Entwicklung als PDF-Datei

Zielkonzepte im Maßstab als PDF-Datei